Blog


ÖKO-TEST: Sehr gut für Folsäure von biosyn

Fellbach – Neun von zehn Schwangeren nehmen nach den Erkenntnissen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) nicht genügend Folsäure zu sich und riskieren damit beim Ungeborenen Entwicklungsstörungen, insbesondere der Wirbelsäule, der Lippen-Gaumenspalte und Schäden am Nervensystem.

Die DGE, aber auch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), empfehlen daher Schwangeren zusätzlich zur ausgewogenen Ernährung „spätestens vier Wochen vor einer Schwangerschaft und bis zum Ende des ersten Schwangerschaftsdrittels 400 Mikrogramm Folsäure pro Tag in Tablettenform“ einzunehmen.

Doch was taugen die Folsäure-Produkte wirklich? Die Verbraucherzeitschrift ÖKO-TEST hat sie geprüft und die Folsäure von biosyn in ihrem „Jahrbuch Kleinkinder 2016“ mit „sehr gut“ bewertet. Das Präparat enthält fünf Milligramm des B-Vitamins Folsäure und eignet sich daher sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung eines Folsäuremangels, so die Tester. Damit konnte biosyn wiederholt diese ausgezeichnete Bewertung erzielen. Das Arzneimittel ist rezeptfrei in den Apotheken erhältlich.

Folsäure spielt im Körper bei den Wachstumsprozessen, bei der Blutbildung und bei der Zellteilung eine Rolle, weshalb ein Folsäuremangel auch Kindern und Erwachsenen schadet. Wie in der Schwangerschaft besteht gerade in der Wachstumsphase ein erhöhter Bedarf an Folsäure. Einseitige Ernährung oder Leber- und Verdauungsstörungen verhindern oft, dass die empfohlene tägliche Folsäuremenge erreicht wird. Der menschliche Körper kann Folsäure nicht selbst bilden und nimmt sie deshalb über die Nahrung auf. Praktisch alle Blattgemüse, Getreide, Hülsenfrüchte, Zitrusfrüchte und Innereien enthalten das B-Vitamin in großen Mengen.

Die 1984 gegründete biosyn Arzneimittel GmbH ist eines der ersten deutschen Biotechnologie-Unternehmen mit knapp 60 Beschäftigten in Deutschland und Niederlassungen in Liechtenstein, Österreich und den USA. 45 Prozent des Umsatzes werden im Export erwirtschaftet. Die Produktpalette umfasst rund 30 Produkte, von biotechnologisch hergestellten Medikamenten über Chemotherapeutika bis zu komplementären Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln. biosyn ist Weltmarktführer bei hochdosierten Selen-Produkten, die unter dem Namen selenase® weltweit vertrieben werden. 

Rückfragen: biosyn Arzneimittel GmbH, Pressestelle, Schorndorfer Straße 32, 70734 Fellbach, Tel. 0711-57532-406, Fax: 0711-57532-201, presse@biosyn.de.