Tag: Folsäuremangel


ÖKO-TEST: Sehr gut für Folsäure von biosyn

Fellbach – Neun von zehn Schwangeren nehmen nach den Erkenntnissen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) nicht genügend Folsäure zu sich und riskieren damit beim Ungeborenen Entwicklungsstörungen, insbesondere der Wirbelsäule, der Lippen-Gaumenspalte und Schäden am Nervensystem.

ÖKO-TEST zeichnet Folsäure von biosyn im „Jahrbuch Kleinkinder 2014“ mit „sehr gut“ aus

Fellbach – Mit „sehr gut“ hat die Verbraucherzeitschrift ÖKO-TEST die Folsäure von biosyn in ihrem „Jahrbuch Kleinkinder 2014“ bewertet. Das Präparat enthält fünf Milligramm des B-Vitamins und eignet sich daher nicht nur zur Vorbeugung, sondern auch zur Behandlung eines Folsäuremangels, lobten die Tester.